„Worte prägen Menschen prägen Worte prägen Menschen ...“
Kathrin Bärbock (*1968)

im Ablauf

(Ideal-)Ablauf

  • Wir besprechen Ihren Textwunsch und seine Frist.
  • Falls ich einen Text bearbeiten soll, schicken Sie mir diesen bzw. einen Auszug zu.
  • Ich erstelle Ihnen ein kostenloses, unverbindliches Angebot.
  • Sofern Sie damit einverstanden sind, bitte ich Sie um eine kurze schriftliche Bestätigung.
  • Ich bearbeite Ihren Text, ggf. in Rücksprache mit Ihnen, und schicke Ihnen die finale Fassung.
  • Sie haben sieben Tage, um die Bearbeitung zu beanstanden. Anschließend gilt sie als angenommen.
  • Nach den sieben Tagen erhalten Sie eine Rechnung mit einem Zahlungsziel von weiteren 14 Tagen.
  • Auch nach der Textarbeit stehe ich Ihnen bei Fragen stets gerne zur Verfügung!

 

Arbeitsweise

Beim Korrektorat und Lektorat arbeitet es sich am einfachsten in Microsoft Word oder PDF. Änderungen markiere ich in Microsoft Word mit der Funktion „Änderungen nachverfolgen“, in PDF mit gelben Hervorhebungen. Anmerkungen füge ich per Kommentare ein. Falls Sie spezifische Bearbeitungswünsche haben, teilen Sie mir diese einfach mit.

 

Bearbeitungszeit

Sie hängt von Art und Umfang der Textarbeit ab, weshalb eine generelle Angabe nicht möglich ist. Was aber generell gilt, ist, dass Qualität eine gewisse Zeit erfordert. So weist der Verband der Freien Lektorinnen und Lektoren (VFLL) darauf hin, dass ein Lektor kaum mehr als zehn Normseiten pro Stunde bearbeiten kann – bei anspruchsvollen Aufgaben auch nur zwei Seiten.

 

Lieferung 

Die fertige Arbeit wird kostenlos per E-Mail geschickt. Für die Zusendung eines Ausdrucks oder einer CD/DVD per Post fallen zusätzlich Versand- und ggf. Bearbeitungskosten an.

 

Zahlung

Sie erhalten Ihre Rechnung als PDF-Datei per E-Mail. Sollten sich während der Bearbeitung unvorhergesehene Schwierigkeiten ergeben, muss der Preis ggf. neu verhandelt werden; darauf mache ich aber schon während der Bearbeitung baldmöglichst aufmerksam.

Die Bezahlung erfolgt via Banküberweisung, PayPal oder bar. Für eine andere Zahlungsweise sprechen Sie mich einfach an.

PS: Ebenso wie ich Ihren Auftrag fristgerecht ausführe, bitte ich Sie um fristgerechte Zahlung. Herzlichen Dank!